Info

Stories Connecting Dots with Markus Andrezak

Stories Connecting Dots by Markus Andrezak tries to discover the many different ways businesses navigate in an environment of change. Stories Connecting Dots versucht die unterschiedlichsten Wege zu entdecken, auf denen Unternehmen erfolgreich mit drastischem Wandel umgehen..
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Stories Connecting Dots with Markus Andrezak
2019
March
January


2018
December
October
May
March
January


2017
December
October
July
June
May
April
March
February
January


2016
December


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: January, 2018
Jan 26, 2018

Fridtjof „Fridel“ Detzner hat die letzten 18 Jahre mit seinen Freunden daran gearbeitet von einem Bauernhof aus die Voraussetzungen für Jimdo zu schaffen und dann Jimdo mit aufgebaut. Dort hilft er auch noch ein bisschen mit, er sucht aber nach neuen Feldern.

Fridtjof „Fridel“ Detzner hat die letzten 18 Jahre mit seinen Freunden daran gearbeitet von einem Bauernhof aus die Voraussetzungen für Jimdo zu schaffen und dann Jimdo mitkönnen aufgebaut. Dort hilft er auch noch ein bisschen mit, er sucht aber nach neuen Feldern.

Darum hat Fridel ein Jahr hinter sich, dass anders war als anderen vorher. Er ist mit einem Fernsehteam durch die Welt gereist um für die Serie Founders Valley zu drehen. Sie wird weltweit ausgestrahlt und Du kannst sie auch auf youtube anschauen. Dafür ist das Team monatelang durch die Welt gefahren. In anderen Kulturen und Kontexten wurde geschaut,

  • was „Gründen“ dort bedeutet
  • was Gründer dort antreibt
  • welche Probleme Gründer und die Gesellschaft dort haben
  • ob esMuster von Gemeinsamkeiten mit Startups bei uns gibt

Und wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und hier erzählt Fridel uns über die Erfahrungen in den anderen Ländern, und was diese Erfahrungen mit ihm machen und zu welchen Erkenntnissen und Konsequenzen sie ihnen treiben. Wir hören von Gründergeschichten im Kontext von Mangel und instabilen Gesellschaften und extremem Kontrast von Armut und Reichtum. Er erzählt von Sein und Schein und vom Kontrast zwischen Erwartung und echter Erfahrung. Wir hören von Glück und Unglück und ihrer Nähe zueinander und von ihren Geschwistern Erfüllung und Trott.

Wir stellen fest, dass einiges was spießig scheint für uns überraschend Sinn machen kann, genauso wie Dinge, die zu „corporate“ erscheinen. Aber auch darüber, dass vieles nur im Machen (und dann im Reflektieren) gelernt werden kann. So wie Fridel es meistens macht.

Diese Episode hat mir besonders Spaß gemacht: Fridel und ich kennen uns seit langem und wir haben einiges zusammen gemacht. Wir teilen aber auch viele Interessen und Einstellungen im „Beruf“ und im Rest des Lebens miteinander. Vielleicht hört man es.

Viel Spaß bei dieser sehr persönlichen Folge von Stories Connecting Dots.

Wenn es Dir gefällt, empfiehl die Folge und den Podcast bitte weiter und schicke mir Feedback und Ideen. Gern aber auch, wenn etwas für sich nicht stimmt! Hilf mir und schicke ein Review mit 5 Sternen an iTunes!

Bis in ein paar Wochen mit Folge 16!

Links

- Founders Valley bei der Deutschen Welle
- Founders Valley bei youtube
- Simon Sinek’s Ted Talk „How Great Leaders Inspire Action“, den Fridel mehrfach anspricht.
- Das Buch „Start with Why!“ dazu von Simon Sinek

1